+Neues Projekt

Charles Bahr will Nachrichtenplattform für die Gen Z starten

   Artikel anhören
Charles Bahr will mit seiner neuen Nachrichten- und Meinungsplattform Filterblasen den Kampf ansagen
© TikTok
Charles Bahr will mit seiner neuen Nachrichten- und Meinungsplattform Filterblasen den Kampf ansagen
Im Frühjahr hatte Social-Media-Experte Charles Bahr sein Engagement bei der Agentur Serviceplan nach ziemlich kurzer Zeit wieder beendet. Er bat um die Auflösung seines Vertrags, um sich einem eigenen Start-up zu widmen. Seitdem war es relativ still um Bahr geworden. Jetzt meldet er sich zurück und konkretisiert seine Pläne. Er will eine Nachrichten- und Meinungsplattform für junge Leute starten.
Charles Bahr polarisiert. Die einen finden den jungen Mann, der gern erklärt, wie die Generation Z funktioniert, brillant und halten ihn für ein großes Talent. Andere wiederum finden ihn altklug und vor allem talentiert darin, sich se

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats