Neuerscheinung

Bauer Media setzt auf Healthy-Food-Trend

Good Food enthält gesunde Rezepte für Trendbewusste.
© Bauer Media
Good Food enthält gesunde Rezepte für Trendbewusste.
Bauer Media setzt auf seine Kompetenz im Food-Bereich und bringt ein neues Magazin an den Kiosk: Good Food erscheint als Line-Extentension von Lecker und wirbt mit dem Claim "einfach gesund essen". Das Versprechen der Macher: einfach nachzukochende Rezepte, die den neuesten Erkenntnissen aus den Ernährungswissenschaften entsprechen. Der Zeigefinger soll dabei ausdrücklich nicht gehoben werden. Passend dazu der Anriss auf der ersten Ausgabe, die am 8. März erscheint: "Fett macht schlank, schlau & sexy".
Produziert wird das Magazin in Bauers Branchennetzwerk House of Food, das nahezu alle Food-Inhalte für die Titel des Verlags produziert sowie auch für Kunden Content erstellt. "Health und Food sind zwei Megatrends, die ineinandergreifen", sagt Gabriele Mühlen, Chefredakteurin von House of Food. Man wolle den Lesern mit Good Food Berührungsängste nehmen, denn: "Sich gesund zu ernähren ist meist einfacher als gedacht und hat nichts mit Dogmen und Verzicht zu tun."
Low-Carb-Rezepte liegen ganz im Trend.
© Bauer Media
Low-Carb-Rezepte liegen ganz im Trend.
Das Magazin umfasst 92 Seiten, der Großteil ist mit Rezepten zum Nachkochen gefüllt. Darüberhinaus gibt es Tipps zur einfachen Zubereitung, Wissenswertes über verschiedene Lebensmittel und die Einordnung von medizinischen Aspekten durch Ernährungswissenschaftler und Ärzte. Zur Auflockerung dienen Rubriken wie "Wie macht ihr das eigentlich", in der Prominente berichten, wie sie es mit der gesunden Ernährung halten. Die avisierte Zielgruppe ist eine gesundheitsbewusste, "aber auch echte Genießer, die pure Lust am Leben und gutem Essen haben", wie Martina Schönherr, Executive Director Food bei Bauer Media, sagt. Geplant sind vier Ausgaben pro Jahr, die erste Ausgabe erscheint mit einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren (Copy-Preis: 4,99 Euro). son 


stats