Neue Features

Instagram gibt beim Thema Shopping weiter Vollgas

© Marco Saal
Instagram geht in die Shopping-Offensive: Drei Monate nachdem das soziale Netzwerk eine Shopping-Funktion für den Stories-Bereich testete, mit der Nutzer direkt aus der App heraus auf Einkaufstour gehen können, wird dieser Service nun global ausgerollt. Außerdem bekommt nun jeder Nutzer einen personalisierten Shopping-Kanal angezeigt.

Im März machte Instagram den Einkauf direkt aus der App möglich. Unternehmen können dabei bis zu fünf Produkte in ihren Beiträgen mit dem Online-Shop verbinden. Die neue Funktion wurde im Juni schließlich in einer Testphase auf den Stories-Bereich erweitert - hierzulande gehörten Hugo Boss und Kapten & Son zu den ersten Partnern. Dieses Feature wird seit heute global ausgerollt, wie das Unternehmen nun mitteilt.



Etwa ein Drittel der am meisten angesehenen Stories stammt eigenen Angaben zufolge von Unternehmen. "Dieses Potenzial können Marken jetzt für sich nutzen und der Community noch mehr Informationen zu ihren Produkten geben oder sie direkt in ihren Online-Shop führen", heißt es von Instagram. Der Facebook-Tochter nach würden mittlerweile mehr als 90 Millionen Menschen weltweit jeden Monat auf mindestens ein Einkaufstaschen-Symbol tippen, um sich die Details zu den Produkten anzuschauen.
Nutzer können jetzt auch in Instagram-Stories einkaufen
© Instagram
Nutzer können jetzt auch in Instagram-Stories einkaufen
Gleichzeitig verkündet Instagram, seinen Nutzern ab heute einen personalisierten Shopping-Kanal im "Entdecken"-Bereich anzubieten. Dort werden ihnen künftig alle Shopping-Beiträge der Marken angezeigt, denen sie folgen und weitere vorgeschlagen, die interessant für sie sein könnten.

Das Thema Shopping wird bei Instagram seit geraumer Zeit groß geschrieben. Seit einigen Tagen gibt es sogar Gerüchte, denen zufolge das soziale Netzwerk an einer Standalone-Shopping-App arbeitet. Die App könnte analog zu IGTV "IG Shopping" heißen und soll es Nutzern ermöglichen, die Produkte von Händlern, denen sie folgen, zu durchstöbern und direkt über die App zu kaufen.
Da Instagram mit IGTV bereits eine eigenständige Video-App gelauncht hat, ist es nicht sehr überraschend, dass dieser Schritt nun auch im Shopping-Bereich geplant wird. Bereits 25 Millionen Unternehmen sind auf Instagram aktiv, zwei Millionen davon sind Advertiser. Laut Instagram folgen 80 Prozent der Nutzer mindestens einem Unternehmens-Account. ron


stats