Neue App

Tele-5-Mediathek wird zu 5flix

   Artikel anhören
Die neue Mediathek wird mit einem Werbespot gefeiert
© Tele 5
Die neue Mediathek wird mit einem Werbespot gefeiert
Tele 5 hat seine Mediathek neu aufgestellt. Die App mit dem schlitzohrigen Namen "5flix" ist für digitale Endgeräte und sowie erstmals auch für Smart-TVs verfügbar und bietet neben Eigenproduktionen zahlreichen Filme und Serien. Die Inhalte sind kostenlos abrufbar.
Mit dem Relaunch der App hält die Mediathek von Tele 5 nun endlich auch auf Smart TVs Einzug. Die Smart-TV-App wurde in Zusammenarbeit mit Foxxum entwickelt und ist unter anderem für Android-TV (Sony, Philips), Vestel, Fernsehgeräte von Samsung, LG und auf Amazon Fire TV verfügbar. Apps für weitere Hersteller sollen in Kürze folgen. 

5flix bietet zahlreiche Spielfilme und Serien wie "Star Trek - The Next Generation", Eigenproduktionen wie Oliver Kalkofes "Mattscheibe", "Schlefaz - Die schlechtesten Filme aller Zeiten" und "Kaffeepause" mit Sedar Somuncu. Die Browser-Version, die mobilen Apps und die Fire TV App bieten außerdem eine Live-Streaming-Funktion. Die Mediathek ist komplett kostenlos und werbefinanziert. Zur Nutzung von Inhalten mit Altersbeschränkungen ist eine Registrierung möglich.

Der Start von 5flix wird von einem witzigen TV-Spot begleitet, für den Tele 5 Liam Mockridge als Testimonial gewinnen konnte. In dem im Stil einer 90er-Jahre Talkshow inszenierten Spot erklärt der Schauspieler in einem eigens komponierten Song, warum er die neue App liebt. dh
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats