Nach zehn Jahren

Jörg Kachelmann kehrt zum MDR zurück

Jörg Kachelmann und Kim Fisher moderieren ab 2019 wieder gemeinsam
© MDR/ Kirsten Nijhof
Jörg Kachelmann und Kim Fisher moderieren ab 2019 wieder gemeinsam
Moderator Jörg Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück und heuert nach zehn Jahren erneut beim MDR-"Riverboat" an. Der 60-Jährige werde von 2019 an neben Kim Fisher Gastgeber des wöchentlichen Freitag-Talks, wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Montag in Leipzig mitteilte.

Damit sei eines der erfolgreichsten "Riverboat"-Teams wieder vereint. "Jetzt wird alles gut. Isch gomm heeme", freute sich der Moderator laut Mitteilung in breitem Sächsisch. Nach vielen Jahren Riverboat, Wetterstationseinweihungen und Verwandtschaftsbesuchen in Borna sei Sachsen seit jeher sein häufigster Aufenthaltsort außerhalb der Schweiz gewesen. 



Künftig werden Fisher und er das feste Moderatorenduo sein, Schauspielerin Stephanie Stumph sowie Susan Link und Jörg Pilawa verlassen das "Talk-Flaggschiff". Kachelmann war bereits früher mit Pausen auf dem "Riverboat" und war Ende Januar 2009 von Bord gegangen. Fisher will mit ihm nun "in neuen Zeiten an alte Erfolge anknüpfen". dpa


stats