Musikshow

SevenOne Media gewinnt Apple Music als Partner für "The Masked Singer"

   Artikel anhören
Ab dem 16. Februar sind bei Pro Sieben wieder die Masken los
© Pro Sieben
Ab dem 16. Februar sind bei Pro Sieben wieder die Masken los
Ab heute Abend können die Zuschauer bei Pro Sieben wieder miträtseln, wer bei "The Masked Singer" unter den phantasievollen Kostümen von Einhorn, Dinosaurier, Quokka & Co steckt. Erstmals liefern auch Playlisten bei Apple Music Hinweise auf die Promis hinter der Maske. Der Musikdienst des Tech-Giganten ist erstmals als Partner der Show mit an Bord. 
In dem Profil von "The Masked Singer" gibt es ab sofort für jede der zehn Masken eine eigene Playlist, in der jede Woche neue Songs mit Hinweisen auf den Promi zu finden sind. Zum Anhören der Songs ist nicht zwingend ein Abo von Apple Music

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats