Mobile Außenwerbung

UZE Mobility übernimmt Taxi Ad

   Artikel anhören
Digitale Werbedisplays auf Taxis
© Taxi-Ad
Digitale Werbedisplays auf Taxis
Mehr mobile Werbung: Das Start-up UZE Mobility übernimmt mit Taxi-Ad den führenden Anbieter von digitalen Werbeflächen auf Taxis und baut sein Portfolio an Werbeflächen damit weiter aus. Das Bremer Start-up ist mit 27.000 Displays eigenen Angaben zufolge der führende Anbieter von mobilen digitalen Werbeflächen im deutschsprachigen Raum.
Bislang betreibt das Unternehmen, das ursprünglich Elektro-Transporter gratis verleihen und die Kosten über Werbung auf den Fahrzeugen refinanzieren wollte, ein Netzwerk von selbst entwickelten digitalen Werbeflächen auf Transport

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats