Medienexpertin Alexandra Borchardt

"Müsste Döpfner weichen, würde das den Verlag und seine Marken nachhaltig verändern"

   Artikel anhören
Medienprofessorin und Ex-Süddeutsche-Journalistin Alexandra Borchardt
© Jacobia Dahm
Medienprofessorin und Ex-Süddeutsche-Journalistin Alexandra Borchardt
Quo vadis Bild? Der Chefredakteurswechsel bei Bild und die Hintergründe schlagen weiter hohe Wellen in der Kommunikationsbranche. Für die Medienexpertin Alexandra Borchardt ist aus dem Fall Julian Reichelt längst auch ein Fall Mathias Döpfner geworden. Und zum neuen Bild-Boss Johannes Boie hat sie eine klare Meinung – sie kennt ihn ganz gut aus ihrem früheren Berufsleben.

"Die entscheidende Frage ist: Behält Mathias Döpfner den Rückhalt des Großinvestors KKR?", so Alexandra Borchardt gegenüber HORIZONT, mit Blick auf den 35,6-Prozent-Anteil des US-Hedgefonds am Verlag (D&o

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats