Media4Planet

Peter Christmann und Barbara Wandrei übernehmen Geschäftsführung

Barbara Wandrei und Peter Christmann führen Media4Planet
© Media4Planet
Barbara Wandrei und Peter Christmann führen Media4Planet
Anfang Oktober hat Peter Christmann Media4Planet ins Leben gerufen. Nun sind die wichtigsten Positionen besetzt. An der Seite von Christmann soll künftig Barbara Wandrei die Geschäfte führen. Mit Sabine Eckhardt und Marcus Prosch holt sich Christmann zudem alte Kollegen von Pro Sieben Sat 1 ins Boot. Außerdem mit an Bord: Ex-Pilot-Geschäftsführein Alisa Türck, Media4-Planet-Mitinitiator Matthias Neumann sowie Birgit Ballhause, neben Neumann Co-Geschäftsführerin der Agentur Act Agency.

Media4Planet bündelt Werbeflächen von Medienpartnern aller Mediengattungen, die den Klimaschutz als dringlichstes Nachhaltigkeitsziel der UNEP, dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen, mit bevorzugten Konditionen unterstützen. Erster Partner in Deutschland ist die Pro Sieben Sat 1 Media SE. Noch haben die beiden Partner keine Kampagnen abgewickelt, aber jetzt will Media4Planet vom Firmensitz Hamburg aus und mit Christmann als CEO Vollgas geben. Der Medienmanager war in verschiedenen Vorständen der europäischen Medienbranche (Pro Sieben Sat 1 Media, Mediaset, Goldbach) tätig. Darüber hinaus hat er verschiedene Start-ups gegründet, u.a. Media GroupOne, die 2015 von Yahoo übernommen wurde, sowie den Bewegtbildvermarkter Goldbach Germany, dessen Aufsichtsrat er führt. Zugleich ist er Founder der NGO Orange Ocean, zu deren Team auch Türck und Wandrei gehören.

Peter Christmann hat Media4Planet ins Leben gerufen
© Media4Planet
Mehr zum Thema
Mediaspendings für den Klimaschutz

Pro Sieben wird erster Medienpartner von Media4Planet

Dass es in Sachen Klimaschutz fünf vor Zwölf geschlagen hat, daran hat Peter Christmann keinen Zweifel. Der Medienmanager und Gründer der Meeresschutzorganisation Orange Ocean hat deshalb Media4Planet (M4P) ins Leben gerufen. Das neue Media-Modell kauft günstiges Inventar von Vermarktern und stellt es in den Dienst der UN-Nachhaltigkeitsziele. Prosieben ist erster Medienpartner.

Letztere soll nun als COO die operative Leitung von Media4Planet übernehmen. Die Kommunikationswirtin verfügt über langjährige Expertise im TV- und Online Markt. Zuletzt war sie Managing Director bei der Media-Agentur Lead Link und verantwortete die Bereiche Marketing & Produktion. Von 2011 bis 2017 war Wandrei bei Stylefruits tätig, zuletzt als Director Sales & Marketing. Ihre Marketing-Karriere begann die 47-Jährige im Jahr 2001 bei Pro Sieben Sat 1.
Sabine Eckhardt
© Dirk Bruniecki
Sabine Eckhardt
Von der Sendergruppe kommen auch zwei weitere alte Bekannte von Christmann. Ab Januar stößt Eckhardt - bis Ende April 2019 Vorstand Vertrieb & Marketing von Pro Sieben Sat 1 - als weiteres Gründungsmitglied dazu. Die 47-Jährige wird den Beirat des Unternehmens führen. Prosch, Kommunikationsberater und ehemaliger Pressesprecher Sales & Digital von Pro Sieben Sat 1, kümmert sich bei Media4Planet um die Kommunikation.
Alisa Türck
© pilot
Alisa Türck
Act-Agency-Chef Neumann, der Media4Planet zusammen mit Christmann aus der Taufe gehoben hat, wird sich um die Kooperationen mit der UNEP und Partnerschaften mit Nachhaltigkeitsorganisationen kümmern. Seine Co-Geschäftsführerin bei Act Agency Ballhause ist ab sofort zuständig für "Finance & Administration". Letzte im Bunde ist die ehemalige Pilot-Geschäftsführerin Türck, die sich Mitte 2017 mit einer eigenen Management-Beratung selbständig gemacht hat. Die 42-Jährige ist zuständig für den Bereich "Cooperations Media&Sales". vg




stats