Marc Schröder

RTL beruft Chefstrategen für die Content-Partnerschaft mit Gruner + Jahr

Übernimmt zusätzliche Aufgaben: Marc Schröder
© RTL D / Marina Rosa Weigl
Übernimmt zusätzliche Aufgaben: Marc Schröder
Seit Anfang des Jahres wird Kooperation im Hause Bertelsmann groß geschrieben. Nach Gründung der Content Alliance, unter deren Dach alle Inhalte-Geschäfte des Medienunternehmens stärker kooperieren sollen, sind vor allem RTL und Gruner + Jahr enger zusammengerückt. Um diese Allianz zu stärken, wird jetzt eine neue übergreifende Strategiefunktion für Gruner + Jahr und die Mediengruppe RTL geschaffen. 
Den Posten übernimmt Anfang April mit Marc Schröder ein Manager aus dem Hause RTL. Der 48-Jährige, der in dieser Funktion an RTL-Geschäftsführerin Julia Reuter berichtet, wird den Job zusätzlich zu seiner aktuellen Tätigkeit übernehmen. Schröder wirkt derzeit als Chief Strategy Officer bei der Mediengruppe RTL Deutschland. "Die Zukunft des Medienmarktes wollen wir verstärkt gemeinsam gestalten, indem wir unsere Kräfte systematisch bündeln: im Bereich Vermarktung sowie bei der Kreation und Verbreitung attraktiver, populärer Inhalte", sagt Schröder über seine neue Aufgabe. 


Die Erwartungen an Schröder sind hoch. "Der strategische Blick sowie die digitale Expertise von Marc werden uns helfen, weitere gemeinsame Potenziale systematisch zu heben. Diesem Ziel haben wir uns, auch im Verbund der Bertelsmann Content Alliance, gemeinsam verschrieben", sagt RTL-Chef Bernd Reichart. Bei Gruner + Jahr freut man sich ebenfalls auf den "frischen strategischen Blick" des RTL-Mannes. "Wir wollen die von uns gemeinsam beschlossene engere Zusammenarbeit auf inhaltlicher Ebene strategisch flankieren und forcieren. So stellen wir sicher, dass wir auf die richtigen Projekte setzen", sagt Stephan Schäfer. Der Chief Product Officer von Gruner + Jahr war Ende Januar überraschend zum Chief Content Officer der Mediengruppe RTL aufgestiegen.

Marcus Dimpfel gehört der Führungsmannschaft dagegen künftig nicht mehr an. Der  45-Jährige, der seit 2009 Bereichsleiter Strategische Unternehmensentwicklung im Geschäftsleitungsbereich Strategie und Diversifikation von Marc Schröder war, kehrt RTL den Rücken. "Die Entscheidung, die Mediengruppe zu verlassen, fällt mir nicht nur mit Blick auf die tollen Kollegen und mein fantastisches Team sehr schwer. Ich glaube aber, dass nach knapp dreizehn Jahren des gemeinsamen Weges nun der richtige Zeitpunkt für mich gekommen ist, den nächsten Schritt außerhalb der Mediengruppe zu machen", sagt Dimpfel. mas
stats