Madsack

Bernhard Bahners wird Chief Digital Officer

Bernhard Bahners Madsack
© Madsack
Bernhard Bahners Madsack
Madsack treibt die Digitalisierung seiner Angebote voran und beruft mit Bernhard Bahners einen Chief Digital Officer. Der 42-Jährige erweitert außerdem die Geschäftsführung des RND Redaktionsnetzwerks Deutschland. 
In seiner neuen Funktion als Chief Digital Officer soll Bahners unter anderem die digitale Vermarktung der Madsack-Medienmarken und die Bezahlangebote für die digitalen Produkte des Verlags weiterentwickeln. Bahners ist seit 2006 Geschäftsführer von Radio.de, wo er den Aufbau des Radio-Aggregators Radio.net verantwortet. Diese Position wird er auch weiterhin beibehalten.


Außerdem bildet er gemeinsam mit Hannah Suppa (35), Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen, und Marco Fenske (35), RND-Chefredakteur, die Geschäftsführung des RND Redaktionsnetzwerk Deutschland, der Gemeinschaftsredaktion der Madsack Mediengruppe. Bahners wird dort für den Bereich Business verantwortlich sein. 

"Mit seiner Expertise werden wir die Transformation unserer nationalen und regionalen Medienmarken weiter gezielt vorantreiben", sagt Thomas Düffert, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Madsack Mediengruppe. dh
stats