Leonine

Nina Etspüler wird Head of Entertainment Development

   Artikel anhören
Nina Etspüler heuert bei Leonine an
© Leonine
Nina Etspüler heuert bei Leonine an
Hochkarätiger Zuwachs für Leonine: Die Pro-Sieben-Sat-1-Managerin Nina Etspüler wechselt zum Jahresanfang zu dem expandierenden Produktions- und Vertriebsunternehmen. Dort wird sie die Entwicklung nicht-fiktionaler Inhalte verantworten und sich dabei insbesondere auf weibliche Talente konzentrieren. 
Als Head of Entertainment Development verantwortet die erfahrene Produzentin die Entwicklung nationaler und internationaler Formate und wird die Zusammenarbeit der zu Leonine gehörenden Produktionsunternehmen i&u TV, Odeon TV und künfti

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats