Künftige Ampel-Regierung

Das steht für Marketing, Medien und Digitalwirtschaft im neuen Koalitionsvertrag

   Artikel anhören
Die Kugeln sind ausgerollt - der Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung steht
© Imago Images/Shotshop; Montage: HORIZONT
Die Kugeln sind ausgerollt - der Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung steht
Schöne neue Welt: Koalitionsverträge klingen meist vielversprechend – doch wenig konkret. Vieles soll "fair" werden; man will aber erstmal "prüfen". Das gilt auch für das 177-Seiten-Werk der kommenden Regierung aus SPD, Grünen und FDP. Vielleicht sogar im Besonderen, denn in einem Dreierbündnis sind besonders viele Kompromisse und frühe Streitvermeidung nötig. Dennoch kann die Kommunikationsbranche aus dem Programm einiges herauslesen.

Am präzisesten geraten manche Aussagen zur Werbung. "An Kinder gerichtete Werbung für Lebensmittel mit hohem Zucker-, Fett- und Salzgehalt darf es in Zukunft bei Sendungen und Formaten für unter 14-

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats