Kooperation mit "Shape"

Bauer launcht Personality-Magazin mit Sophia Thiel

So sieht das "Sophia Thiel Magazin" aus
© Bauer Media Group
So sieht das "Sophia Thiel Magazin" aus
Das Fitness-Magazin "Shape" aus dem Hause Bauer launcht am 9. Januar ein Influencer-Personality-Heft: Das "Sophia Thiel Magazin". Es umfasst 148 Seiten und thematisiert alles rund um das sportliche Leben der Fitness-Bloggerin.
Sie war die erste Influencerin auf dem Cover der "Shape", jetzt bekommt Sophia Thiel ihr eigenes Magazin unter dem Dach der Zeitschrift. Im "Sophia Thiel Magazin", das in einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren erscheint, geht es um die Rubriken Fitness, Food, Life-Coaching, Beauty, Fashion und Community. So finden Leser sowohl Ernährungstipps und Rezepte als auch den Trainingsplan der Influencerin und Frisur-Tutorials im Heft. Laut Bauer habe die 23-Jährige bei der Entwicklung ihre eigenen Ideen, Themen und ihre Persönlichkeit eingebracht.


So sieht das "Sophia Thiel Magazin" aus
© Bauer Media Group
So sieht das "Sophia Thiel Magazin" aus
Ob der Titel dauerhaft gedruckt wird, ist offenbar noch unklar. Gegenüber HORIZONT Online gibt Bauer lediglich zu Protokoll, dass mehrere Ausgaben des "Sophia Thiel Magazins" geplant sind. Es ist ab dem 9. Januar für einen Copypreis von 4,95 Euro am Kiosk erhältlich. Damit ist es etwas teurer als die normale "Shape". Eine Ausgabe des Fitness-Magazins kostet 3,50 Euro und erscheint in einer Auflage von 134.650 gedruckten Exemplaren. Auswirkungen auf das Erscheinen des Hefts wird das "Sophia Thiel Magazin" laut Bauer nicht haben. "Shape" wird demnach weiterhin mit 10 Ausgaben im Jahr erscheinen.

"Nachdem Shape und Sophia Thiel schon mehrfach vertrauensvoll, intensiv und erfolgreich zusammengearbeitet haben, entstand daraus die Idee für unser innovatives Projekt: ein gemeinsames Magazin", so "Shape"-Chefredakteurin Nadine Nordmann. Zu den vorherigen Kooperationen habe man sowohl seitens der Anzeigenkunden als auch von der Zielgruppe ein positives Feedback bekommen, das man für das neue Magazin nutzen wolle. Für die Chefredakteurin ist es nicht die erste Zusammenarbeit mit einer Social-Media-Bekanntheit: Im Sommer brachte sie in ihrer gleichzeitigen Tätigkeit als Joy-Chefredakteurin eine Influencer-Ausgabe des Magazins heraus.


Sophia Thiel zierte schon das Cover der Shape, jetzt hat sie ihr eigenes Magazin
© Bauer Media Group
Sophia Thiel zierte schon das Cover der Shape, jetzt hat sie ihr eigenes Magazin
Sophia Thiel zählt mit 1,3 Millionen Followern auf Instagram und fast 900.000 Abonnenten auf Youtube zu den bekanntesten Influencerinnen Deutschlands. Die Bodybuilderin ist vor allem durch ihre Gewichtsabnahme in die Öffentlichkeit gedrungen. Heute bietet sie neben ihrer Präsenz in den sozialen Medien auch ein Fitnessprogramm an und hat Bücher veröffentlicht. Auch im Fernsehen ist sie zu sehen: Beispielsweise ist sie Protagonistin der Sixx-Serie "Fitness Diaries" und hat Kandidaten bei "The Biggest Loser" gecoacht. Darüber hinaus bekam sie ihre eigene Sport-Kollektion bei Aldi Süd. Neben der "Shape" zierte die Influencerin zum Beispiel das Cover der "Women's Health" der Motor Presse Stuttgart.

Personality-Magazine sind im Trend: Sowohl Joko Winterscheidt, Barbara SchönebergerJérôme Boateng als auch Daniela Katzenberger haben ihre eigenene Zeitschrift bekommen. Und die Reihe wird immer länger. Anders als das "Sophia Thiel Magazin" erscheinen die meisten Promi-Magazine allerdings nicht unter dem Dach einer etablierten Magazin-Marke, sondern eigenständig.  bre
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats