Kochen in der Krise

Jahreszeiten Verlag bringt Cornelia-Poletto-Magazin an den Kiosk

   Artikel anhören
Der ursprünglich für April geplante Ersterscheinungstermin wurde um ein paar Monate nach hinten verschoben, aber jetzt steht das Cornelia-Poletto-Magazin im Zeitschriftenregal
© Jahreszeiten Verlag
Der ursprünglich für April geplante Ersterscheinungstermin wurde um ein paar Monate nach hinten verschoben, aber jetzt steht das Cornelia-Poletto-Magazin im Zeitschriftenregal
Ja, der Appetit könnte einem in dem von Titeleinstellungen und Frequenzkürzungen geprägten Marktumfeld durchaus vergehen. Doch der Jahreszeiten Verlag denkt gar nicht daran, sich die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Mitten in der Krise startet er die Kochzeitschrift Poletto, wenn auch ein paar Monate später als ursprünglich geplant.
Namensgeberin des viermal jährlich erscheinenden Titels ist Cornelia Poletto, die neben ihren vielfältigen Aufgaben als Spitzenköchin, Unternehmerin, Influencerin, Moderatorin, Mutter und Ehefrau jetzt als Editor-at-la

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats