"Kindeswohl mit Füßen getreten"

Sat 1 setzt "Plötzlich arm, plötzlich reich" ab

   Artikel anhören
Matthias Distel brachte den Stein ins Rollen
© Screenshot Facebook
Matthias Distel brachte den Stein ins Rollen
Nach dem Wirbel um die Sat-1-Reihe "Plötzlich arm, plötzlich reich" hat der Sender das Reality-Format jetzt abgesetzt. Die Sendung sei mit "sofortiger Wirkung" beendet, teilte Sat 1 am Samstag auf Twitter mit - und räumte ein, dass bei einer Folge der Reihe "Fehler passiert" seien.
In der Episode hätte der Kandidat Matthias Distel, bekannt als Schlagersänger Ikke Hüftgold, mit einer Mutter und ihren Kindern Wohnung und Alltag tauschen sollen. Distel hatte die Dreharbeiten jedoch abgebrochen und den Machern der Se

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats