Kinderfernsehen

So will Disney den Abstand zu Marktführer Super RTL verringern

   Artikel anhören
"Miraculous" gehört zu den Erfolgsserien auf Disney
© Disney
"Miraculous" gehört zu den Erfolgsserien auf Disney
Disney arbeitet sich an Marktführer Super RTL heran. Im Februar konnte der Kindersender einen neuen Marktanteilsrekord von 14 Prozent bei den 3- bis 13-Jährigen verkünden - nicht zuletzt dank der Serie "Miraculous". Am 23. Februar hatte Disney mit der Sonderprogrammierung "Miraculous Tag" einen Tagesmarktanteilrekord von 24,8 Prozent erreicht, in der Kernzielgruppe der 6- bis 9-Jährigen waren es sogar 30,3 Prozent.

Disney ist seit 2014 im FreeTV verfügbar und arbeitet sich seither in der Zuschauergunst nach oben. Mittlerweile fokussiert sich der Sender auf die 6- bis 9-Jährigen und verschiebt die Inhalte für ältere Zielgruppen zunehmend in die non-lineare Welt. 2018 konnte der Disney Channel mit dieser Konzentration auf jüngere Zielgruppen deutlich punkten.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats