Kinderfernsehen

So will Disney den Abstand zu Marktführer Super RTL verringern

"Miraculous" gehört zu den Erfolgsserien auf Disney
© Disney
"Miraculous" gehört zu den Erfolgsserien auf Disney
Disney arbeitet sich an Marktführer Super RTL heran. Im Februar konnte der Kindersender einen neuen Marktanteilsrekord von 14 Prozent bei den 3- bis 13-Jährigen verkünden - nicht zuletzt dank der Serie "Miraculous". Am 23. Februar hatte Disney mit der Sonderprogrammierung "Miraculous Tag" einen Tagesmarktanteilrekord von 24,8 Prozent erreicht, in der Kernzielgruppe der 6- bis 9-Jährigen waren es sogar 30,3 Prozent.

Disney ist seit 2014 im FreeTV verfügbar und arbeitet sich seither in der Zuschauergunst nach oben. Mittlerweile fokussiert sich der Sender auf die 6- bis 9-Jährigen und verschiebt die Inhalte für ältere Zielgruppen zunehmend in die non-lineare Welt. 2018 konnte der Disney Channel mit dieser Konzentration auf jüngere Zielgruppen deutlich punkten.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats