Streamingdienst

Joyn Plus startet mit Originals und Kampfpreis

   Artikel anhören
Joyn-Original "Diginity" mit Götz Otto in der Hauptrolle
© Joyn
Joyn-Original "Diginity" mit Götz Otto in der Hauptrolle
Der Preis ist eine Kampfansage. Zum 26.11. startet Joyn Plus, der Premiumservice des Streamingdienstes Joyn, den ProSieben.Sat1 und Discovery im Juni in einem 50:50-Joint-Venture ins Leben gerufen haben. Das Abo soll 6,99 pro Monat kosten und liegt damit deutlich unter den Wettbewerbern.

Ein Beispiel: Netflix ist in der Basisversion ohne HD und auf einem Gerät für 7,99 Euro zu haben, in der gleichen Größenordnung liegt das Angebot für Amazon-Prime-User. TV Now, die Streamingplattform der RTL-Gruppe bleibt

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats