„Imtest“ mit Millionenauflage

Was das neue monatliche Verbrauchermagazin über Funkes weitere Pläne verrät

   Artikel anhören
Die erste Ausgabe von Imtest startet Anfang April mit 1,1 Millionen Exemplaren
© Funke One
Die erste Ausgabe von Imtest startet Anfang April mit 1,1 Millionen Exemplaren
Die Funke Mediengruppe drückt das erste Produkt ihrer neuen Verlagssparte Funke One in den Markt – das Verbrauchermagazin Imtest. Mit einer Gesamtauflage von 1,1 Millionen Stück liegt es ab Anfang April monatlich allen Tageszeitungen des Hauses bei, jeweils unter deren Labels und mit entsprechenden Regionalteilen. Mit Imtest erprobt nun auch Funke sogenannte Siegelgeschäfte. Und lässt erahnen, wie sich der Konzern beim Medienmachen künftig aufstellen will.
Als „Deutschlands größtes Verbrauchermagazin“ führt Funke das Gratis-Supplement ein, vergleicht es mit diesem Superlativ jedoch etwas schräg mit Kauftiteln. In Imtest soll es um Ratgeberthemen gehen u

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats