Ideat-Revival und mehr

Warum Immobilienunternehmer Christian Peters jetzt ins Verlagsgeschäft investiert

   Artikel anhören
Der Unternehmer Christian Peters will nach Ideat weitere Titel dazukaufen
© Good Life Publishing
Der Unternehmer Christian Peters will nach Ideat weitere Titel dazukaufen
Ideat ist wieder da, aber vieles ist anders: Nach G+J wagt nun ein Branchenneuling den zweiten Anlauf des Titels in Deutschland – mit mehr als nur Interior-Geschichten. Mindestens ebenso interessant wie das erweiterte Heftkonzept ist der 62-jährige Startup-Verleger. Denn der Immobilienunternehmer Christian Peters hat noch einiges vor in der Verlagsszene.

Ideat? 2017 hatte G+J den französischen Zeitschriftentitel in Lizenz in Deutschland herausgebracht

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats