IDA

MDR und ZDF gründen gemeinsame Digitalagentur

   Artikel anhören
Matthias Montag ist designierter Geschäftsführer von Ida
© MDR/Memofotografie.de/Jens Beulich
Matthias Montag ist designierter Geschäftsführer von Ida
Das ZDF und der MDR bündeln ihre Kräfte, um schneller digitale Medienangebote zu entwickeln. Die gemeinsame Innovations- und Digitalagentur Ida geht im April mit 15 Mitarbeitern in Leipzig an den Start. Im Herbst soll ein weiterer Standort in Erfurt folgen. 
Das Gemeinschaftsunternehmen soll unter anderem redaktionelle Tools für digitales Storytelling oder Datenjournalismus, Apps und andere technische Anwendungen entwickeln. Weitere Schwerpunkte von Ida, so die Kurzform der Innovations- und Digitalagentur, sind Innovationsmanagement und der Dialog mit den Nutzern und Zuschauern des Mitteldeutschen Rundfunks. 


MDR-Intendantin Karola Wille bezeichnete die Agentur bei der Vorstellung in Leipzig als wichtigen Baustein im Veränderungsprozess des MDR und des Kinderkanals Kika von ARD und ZDF: "Wir setzen auf Geschwindigkeit – deshalb erwarten wir kontinuierlich Impulse, spannende digitale Produkte und Ideen. Und wir setzen auf starke Partner – deshalb freue ich mich sehr über das gemeinsame Engagement mit ZDF Digital." 

ZDF-Intendant Thomas Bellut verwies auf die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem MDR. "Deshalb war die Überlegung für ein gemeinsames zukunftsweisendes Unternehmen sehr willkommen. Die Region Mitteldeutschland mit Leipzig im Zentrum und Erfurt als Standort unseres gemeinsamen Kinderkanals ist hochattraktiv und ideal, um digitale Innovationen für unsere Häuser voran zu treiben." 


Die neue Agentur wird ihre Arbeit voraussichtlich im April in einem Co-Working-Space in Leipzig aufnehmen. Im Herbst ist der Start eines weiteren Standorts in Erfurt, wo auch der Kika seinen Sitz hat, geplant. Dort sollen unter anderem Projekte zu den Themen digitale Bildung und Medienkompetenz umgesetzt werden. Designierter Geschäftsführer von Ida ist Matthias Montag, aktuell Trimedialer Programmkoordinator bei der MDR-Programmdirektion Leipzig. dh
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats