+IAB-Chefökonom Daniel Knapp

"Im Jahr 2026 ist Retail Media größer als TV-Werbung"

   Artikel anhören
IAB-Chefökonom Daniel Knapp stimmt die Digitalbranche am Dienstagmorgen auf kommende Veränderungen ein
© BILDSCHÖN Uwe Böhm
IAB-Chefökonom Daniel Knapp stimmt die Digitalbranche am Dienstagmorgen auf kommende Veränderungen ein
Im Fußballstadion sind es die Einpeitscher, die die Fans unermüdlich zu Sprechchören und zum Support ihrer Mannschaft antreiben. Bei den Digital Marketing Days von HORIZONT ist es am Dienstagmorgen Daniel Knapp, Chef-Ökonom beim IAB Europe, der die versammelte Medienbranche auf die aktuellen Herausforderungen einschwört – und mehr Tempo einfordert. Vor allem, was Retail Media angeht.

Aber geht das überhaupt, mehr Tempo? Knapp zufolge steht die Digitalmarketing-Branche im Spannungsfeld zwischen ökonomischen und strukturellen Veränderungen an einem Scheideweg. Nie in der Geschichte sei es möglich gewesen, Gel

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats