HORIZONT Restart 2021

Speaker-Update: Wie Jens Spahn die Zukunft sieht

   Artikel anhören
Großer Rückhalt in der Bevölkerung: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
© BMG
Großer Rückhalt in der Bevölkerung: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Werden wir die Coronakrise endlich in den Griff bekommen, wenn der Impfstoff da ist? Und wie geht’s dann weiter? Beim Jahresauftakt-Event HORIZONT RESTART 2021 analysiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die aktuelle Lage und wagt einen Blick in die Zukunft.
Jens Spahn hat das mit Abstand anspruchsvollste Jahr seiner Karriere hinter sich: In der ersten Welle profilierte er sich als erfolgreicher Krisenmanager. Mit dem Lockdown sanken die Infektionszahlen deutlich ab, das deutsche Gesundheitssystem zeigte sich gewappnet. Im Sommer schien das Schlimmste vorbei, die Menschen konnten sogar schon wieder den Urlaub in anderen Ländern verbringen. Doch dann sorgten nicht zuletzt die Reiserückkehrer dafür, dass die gefürchtete zweite Welle wirklich kam. Auch vor dem Bundesminister für Gesundheit machte das Virus nicht halt, Spahn infizierte sich und musste in Quarantäne.


Nun steht der 40-Jährige wieder unter Hochdruck, kümmert sich vor allem um die nationale Teststrategie. "Der Getriebene" (Spiegel) kann sich dabei großer Rückendeckung in der Bevölkerung sicher sein: 65 Prozent der ab 18-Jährigen sind mit seiner Politik zufrieden (ARD-DeutschlandTrend November 2020) – nur die Kanzlerin verbucht mit 74 Prozent einen noch höheren Wert. Spahn kommt nicht zuletzt zugute, dass er die Corona-Strategie der Bundesregierung nicht schönfärbt: Mit dem jetzigen Wissen hätten die Lockdown-Maßnahmen im Frühjahr nicht so drastisch ausfallen müssen, gab er Anfang September zu, Friseure und Einzelhandel würde man nicht noch einmal schließen. Aber in der Krise lernt man eben ständig hinzu, und niemand hat das Patentrezept. Schon im April sagte Spahn daher voraus, man werde einander "wahrscheinlich viel verzeihen müssen".

HORIZONT RESTART wird am 20. Januar 2021 im Deutsche Bank Park in Frankfurt stattfinden. Wegen der kaum zu prognostizierenden Corona-Lage haben sich die Veranstalter HORIZONT und dfv Conference Group für ein Streaming-Konzept entschieden – die Zuschauer können die Keynotes und Diskussionen also live am Bildschirm verfolgen. Alle Infos zu dem Event und den Ticketangeboten finden Sie im untenstehenden Kasten.
HORIZONT RESTART 2021
Das Jahresauftakt-Event HORIZONT RESTART findet am 20. Januar 2021 im Deutsche Bank Park in Frankfurt statt. Im Fokus der Veranstaltung, die von HORIZONT und der dfv Conference Group ausgerichtet wird, stehen sowohl aktuelle Trends der Marketing- und Medienbranche als auch Themen wie Digitalisierung, Arbeit und Leben sowie Nachhaltigkeit. Die Zuschauer dürfen sich auf Top-Entscheider aus Unternehmen, Agenturen und Medienhäusern freuen. Alle Informationen gibt es auf der Website von HORIZONT RESTART 2021. Der Preis für die Teilnehmer-Tickets für das Live-Streaming beträgt 99 Euro zzgl. Mwst. Der Deutsche Medienkongress, der traditionell im Januar das Event-Jahr der Branche einläutet, ist auf Grund der unabsehbaren Corona-Infektionslage für den 1. und 2. Juni 2021 geplant.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats