HORIZONT RESTART 2021

So blickt die Branche aufs neue Jahr

   Artikel anhören
Blick in eine bessere Zukunft: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn analysiert die Corona-Perspektiven
© BMG
Blick in eine bessere Zukunft: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn analysiert die Corona-Perspektiven
2021 kann nur besser werden – darüber sind sich alle einig. Aber wie schnell geht es für Werbung und Medien wieder bergauf? Und welche Herausforderungen muss die Branche stemmen? Darüber diskutieren hochkarätige Speaker beim neuen Jahresauftakt-Event HORIZONT RESTART 2021.
Die Veranstaltung findet am 20. Januar live im Deutsche Bank Park in Frankfurt statt, Corona-bedingt können sich die Zuschauer kostenlos per Livestream zuschalten. Die Pandemie stellt natürlich einen Themenschwerpunkt dar. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird eine „realistische Analyse“ der aktuellen Situation abgeben und einen Blick in die Zukunft wagen. Was Corona für das Marketing bedeutet, welche Botschaften und welche Kanäle wichtiger werden, darüber diskutieren die Top-Marketer Tim Alexander (Deutsche Bank), Kristina Bulle (Procter & Gamble), Susan Schramm (McDonald’s) und Uwe Storch (Ferrero). Und Fredi Bobic, Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt, erklärt, was die leeren Stadien für den Fußball bedeuten und wie sich die Spieler trotzdem motivieren.


Stark unter Druck stehen aktuell die Medien. Seriöser Qualitätsjournalismus ist zwar so gefragt wie lange nicht mehr, aber der Kostendruck wächst. Welchen Beitrag die Öffentlich-Rechtlichen leisten, erklärt der ARD-Vorsitzende und WDR-Intendant Tom Buhrow.

Zwei Megatrends werden im Rahmen von HORIZONT RESTART 2021 intensiv beleuchtet. Zum einen prägen neue Prozesse und Strukturen die Arbeitswelt. „Sind wir jetzt endlich digitalisiert?“, fragt daher die Netzwerkerin und Bestseller-Autorin Tijen Onaran in ihrer Keynote. Und über die Perspektiven von New Work tauschen sich die Wirtschaftsprofessorin Jutta Rump und der FDP-Politiker Thomas Sattelberger. Zur Erinnerung: Sattelberger sorgte als Personalvorstand bei der Deutschen Telekom für die Selbstverpflichtung, bis 2015 konzernweit 30 Prozent der Führungspositionen mit Frauen zu besetzen.
Macht sich für das Empowerment von Frauen stark: Bestseller-Autorin Tijen Onaran
© Tijen Onaran
Macht sich für das Empowerment von Frauen stark: Bestseller-Autorin Tijen Onaran
Der zweite Megatrend: Nachhaltigkeit. Warum die Pandemie zusätzlichen Rückenwind für nachhaltige Konzepte bringt, illustriert Meike Gebhard, Geschäftsführerin von Utopia.de, Deutschlands reichweitenstärkstem Internetportal für nachhaltigen Konsum. Utopia.de hat im vergangenen September gemeinsam mit der Kommunikationsagentur KNSKB+ die neue Agentur Below 1 gegründet, die Unternehmen bei nachhaltigen Strategien und der begleitenden Kommunikation unterstützen soll.


Just am Tag von HORIZONT RESTART 2021 wird übrigens Joe Biden ins Weiße Haus einziehen. Was sich mit dem neuen Präsidenten in den deutsch-amerikanischen Beziehungen verändern wird, erklärt ein versierter Kenner der US-Politik: Josef Braml, Generalsekretär der Deutschen Gruppe der Trilateralen Kommission. „Es zeichnet sich ab, dass sich der Kampf mit China verschärfen wird“, glaubt er. Biden werde daher eine klare Positionierung einfordern: „Deutschland wird Farbe bekennen müssen.“
HORIZONT RESTART 2021
Das Jahresauftakt-Event HORIZONT RESTART findet am 20. Januar 2021 im Deutsche Bank Park in Frankfurt statt. Im Fokus der Veranstaltung, die von HORIZONT und der dfv Conference Group ausgerichtet wird, stehen sowohl aktuelle Trends der Marketing- und Medienbranche als auch Themen wie Digitalisierung, Arbeit und Leben sowie Nachhaltigkeit. Die Zuschauer dürfen sich auf Top-Entscheider aus Unternehmen, Agenturen und Medienhäusern freuen. Die Teilnehmer-Tickets für das Live-Streaming sind kostenlos. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie auf der Website von HORIZONT RESTART 2021. Der Deutsche Medienkongress, der traditionell im Januar das Event-Jahr der Branche einläutet, ist auf Grund der unabsehbaren Corona-Infektionslage für den 1. und 2. Juni 2021 geplant.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats