Mediengruppe RTL

Tanit Koch kommt, Hans Demmel geht

Tanit Koch
© Megan Bentley
Tanit Koch
Die ehemalige Bild-Chefredakteurin Tanit Koch wird Geschäftsführerin des Nachrichtensenders n-tv und baut zudem eine RTL-weite Zentralredaktion auf. Hans Demmel verlässt den Sender, bleibt aber Vorstandschef des Interessenverbands Vaunet.
Am heutigen Mittwoch bestätigt RTL, was HORIZONT Online bereits vor vier Wochen gemeldet hat: Tanit Koch wechselt nach Köln. Wie die Sendergruppe mitteilt, wird die 41-Jährige vom 1. März an neben der Verantwortung als Geschäftsführerin von n-tv zusätzlich als Chefredakteurin eine zentrale Redaktions-Einheit für alle journalistischen Produkte (TV/Digital) aufbauen. An Koch berichten wird Sonja Schwetje, 45, die n-tv-Chefredakteurin bleibt. Ebenso im Amt bleiben RTL-Chefredakteur Michael Wulf, 60, sowie Jan Rudolph, 41, Chefredakteur RTL Interactive. Sie berichten wiederum an Jan Wachtel, innerhalb der Mediengruppe Geschäftsführer für digitale Medien und journalistische Inhalte.


Koch sagt über ihren Wechsel: "Während meiner journalistischen Ausbildung habe ich einige Zeit bei RTL aktuell verbracht und war damals schon von den Reporterleistungen und dem Teamgeist beeindruckt. Ich freue mich sehr darüber, Teil eines privaten Medienunternehmens zu werden, das nahbaren Journalismus mit Innovationsgeist und Kreativität verknüpft - und das inhaltlich, personell und wirtschaftlich hervorragend für die digitalen Herausforderungen aufgestellt ist."

Über Hans Demmel, der das Unternehmen nach 26 Jahren Zugehörigkeit verlässt, sagt RTL-CEO Bernd Reichart, 44, er habe "n-tv journalistisch profiliert und erfolgreich zu einer wirtschaftlich gesunden sowie starken cross-medialen News-Marke entwickelt". Nach Jahren als Reporter, CvD und Redaktionsleiter bei RTL habe Demmel auch als Chefredakteur von Vox "den Grundstein für den heutigen Erfolg des Senders mit gelegt". Sein RTL-Mandat als Vorstandsvorsitzender des Interessenverbandes VAUNET soll Demmel behalten.


Dem Chefwechsel bei n-tv sind weitere Umbauten in der Führungsetage des Kölner RTL-Konzerns vorausgegangen. Der neue Konzernboss Reichart hatte Ende Januar die Führungsstruktur gestrafft und neue Manager in das Gremium berufen. Die überraschendste Personalie war damals die Berufung von Stephan Schäfer. Der Chief Product Officer von Gruner + Jahr ist neuerdings zusätzlich Inhaltechef der Mediengruppe RTL. usi

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats