+Haltungsinitiative "Zeit für Mut"

Mit diesen Menschen macht RTL auf die Situation im Iran aufmerksam

   Artikel anhören
Moderatorin Nina Moghaddam ist eines der Gesichter der Initiative "Zeit für Mut"
© RTL Deutschland
Moderatorin Nina Moghaddam ist eines der Gesichter der Initiative "Zeit für Mut"
Große Reichweite, große Verantwortung: Mit einer Haltungsinitiative macht RTL Deutschland auf die Menschenrechtsverletzungen im Iran aufmerksam. In Fernsehspots kommen dabei Mitarbeiter:innen, die einen persönlichen Bezug zum Iran haben, und Prominente wie Amiaz Habtu und Duzen Tekkal zu Wort. Das dafür geschaffene Label "Zeit für Mut" will das Unternehmen künftig auch für andere Themen nutzen.

"Nicht sichtbar zu sein, kein freies Fernsehen, kein Internet, keinen Status posten. Für dich unvorstellbar. Für die Menschen im Iran Alltag": Mit eindringlichen Worten sprechen die an dem 60-sekündigen TV-Spot beteiligten RTL-Mitar

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats