Gruner + Jahr

Geo und P.M. bekommen gemeinsame Chefredaktion

Jens Schröder und Markus Wolff
© Guido Rottmann
Jens Schröder und Markus Wolff
Der Hamburger Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr schafft eine gemeinsame Chefredaktion für seine Wissen-Gruppe mit den Magazinen "Geo" und "P.M.". Ziel ist es, die Zusammenarbeit zu stärken und die Qualität zu erhalten, wie der Verlag am Montag in Hamburg mitteilte.
Vom 1. Januar 2020 an bilden demnach Jens Schröder und Markus Wolff als Doppelspitze die Chefredaktion. Auswirkungen auf Arbeitsplätze in den Redaktionen soll der Schritt nicht haben.


Schröder, 46, hat bislang unter anderem die redaktionelle Leitung der "P.M."-Gruppe inne - Wolff, 48, verantwortet derzeit unter anderem die Reisetitel "Geo Saison" und "Geo Special". Ende September war bekanntgeworden, dass der Chefredakteur der Zeitschrift "Geo", Christoph Kucklick aufhört und neuer Leiter der Henri-Nannen-Schule in Hamburg wird, an der Journalisten ausgebildet werden. Vor Tagen hatte der Verlag zudem mitgeteilt, dass der bisherige Chefredakteur unter anderem der Magazine "Geo Epoche" und "Geo Wissen", Michael Schaper, das Unternehmen verlässt. Er geht in den Ruhestand.

In der Wissen-Gruppe bündelt Gruner + Jahr nach eigenen Angaben neben mehreren "Geo"- und "P.M."-Magazinen auch die Zeitschriften "Walden" und "Wohllebens Welt".
stats