Gruner + Jahr

Carina Laudage und Bernd Hellermann leiten Digital Products / Eva-Maria Bauch geht

Bernd Hellermann und Carina Laudage sind neue Geschäftsführer von G+J Digital Products
© Gruner+Jahr
Bernd Hellermann und Carina Laudage sind neue Geschäftsführer von G+J Digital Products
Eva-Maria Bauch, Chefin von Gruner + Jahr Digital Products, verlässt das Unternehmen nach sechs Jahren. Das digitale Markengeschäft des Verlags wird künftig von Carina Laudage und Bernd Hellermann verantwortet. 
Laudage, 36, war bei Digital Products bislang als Managing Director für die Marken Stern, Brigitte und Gala Digital zuständig. Hellermann, 38, bleibt neben seiner neuen Aufgabe weiterhin Geschäftsführer und Editorial Director der Community of Interest Family mit allen Geschäften rund um die Marke Eltern. 


Gruner + Jahr Digital Products verantwortet die digitalen Zusatzgeschäfte des Verlags rund um Marken wie Stern, Brigitte, Geo oder Gala, die in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben. "Unser digitales Markengeschäft hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt", betont Arne Wolter, Chief Digital Officer von Gruner + Jahr. "Unsere großen Marken sind stark gewachsen, G+J belegt in beinahe allen publizistischen Segmenten Spitzenplätze. Mit Carina Laudage und Bernd Hellermann konnten wir zwei erfahrene Digital- und Markenexperten und großartige Kollegen für die Leitung von G+J Digital Products gewinnen. Sie werden das Digitalgeschäft um unsere Marken mit großer Kraft weiter ausbauen und Innovationen auf den Weg bringen." 

Bauch will sich nach sechs Jahren bei G+J neuen Herausforderungen stellen: "Nach sechs intensiven, spannenden Jahren bei G+J und den Erfolgen der letzten Jahre ist es für mich jetzt an der Zeit, neue Herausforderungen aus anderer Perspektive anzugehen. Dem neuen Management-Team wünsche ich das Allerbeste." dh
stats