Gruner + Jahr

Brigitte Huber übernimmt Chefredaktion des neuen Magazins mit Guido Maria Kretschmer

Die Redaktionsleitung von "Guido": Brigitte Huber, Isa Petereit, Nikola Haaks, Jan Gritz (v.l.)
© Jenny Jacoby
Die Redaktionsleitung von "Guido": Brigitte Huber, Isa Petereit, Nikola Haaks, Jan Gritz (v.l.)
Und noch ein Chefposten für Brigitte Huber: Zusätzlich zur Chefredaktion der Brigitte-Gruppe und des Personality-Magazins Barbara übernimmt die Journalistin nun auch die Leitung des neuen Magazins mit Guido Maria Kretschmer. Ihr zur Seite stehen weitere Kollegen aus der Brigitte-Redaktion. 
Isa Petereit, stellvertretende Brigitte-Chefredakteurin, Nikola Haaks, Leiterin des Brigitte-Ressorts Dossier, Reise, Gesundheit und Jan Gritz, stellvertretender Leiter Mode bei dem Frauenmagazin, bilden das dreiköpfige Redaktionsleitungsteam, das Huber unterstützt. 


Um das Layout des neuen Personality-Magazins kümmern sich Kerstin Peters, Creative Director der Brigitte-Gruppe und des Magazins Barbara, Art Director Anne Rudolph und Julia Wochnik als Leiterin der Bildredaktion. Guido Maria Kretschmer wird wie Barbara Schöneberger bei Barbara als Editor-at-Large fungieren. 

Brigitte Huber: "Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinen teilweise langjährigen Kollegen unser neues Persönlichkeitsmagazin auf den Markt zu bringen. Ein Dreier-Team als Redaktionsleitung ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber es hat in der Entwicklung toll funktioniert, und wir hatten Lust, neue Wege zu gehen. Ich bin davon überzeugt, dass das Team sehr erfolgreich zusammen arbeiten und ein tolles Magazin machen wird." 


Die erste Ausgabe des Magazins kommt am 25. Oktober in den Handel. Zum Namen schweigt sich der Verlag noch aus. Die Bilder der neuen Redaktionsspitze legen allerdings nahe, dass das jüngste Personality-Magazin auf den Namen "Guido" hören wird. 

Personality-Magazine erleben derzeit einen Boom: Gruner + Jahr machte 2015 mit Barbara den Anfang, es folgten Magazine mit Eckhart von Hirschhausen (Dr. v. Hirschhausens Stern Gesund leben) und Joko Winterscheidt (JWD). Auch andere Verlage schwimmen auf der Welle mit: Der Jahreszeiten Verlag kocht mit Johann Lafer und praktiziert mit Internet-Arzt Johann Wimmer, die Bauer Media Group hat ein ganzes Magazin um Daniela Katzenberger entwickelt und Burda Life hat sein Magazin Lust auf mehr im Juli nach Birgit Schrowange benannt, die zugleich als Editor-at-large fungiert. dh
stats