Google-Tochter

Youtube holt Georg Nolte als DACH-Kommunikationschef

Heuert bei Youtube an: Georg Nolte
© Google
Heuert bei Youtube an: Georg Nolte
Youtube hat einen Nachfolger für den ehemaligen DACH-Kommunikationschef Henning Dorstewitz gefunden. In die Fußstapfen des PR-Experten, der als Publicity Director für die DACH-Region zum Streaming-Anbieter Netflix gewechselt ist, tritt Georg Nolte. Der 44-Jährige ist ab August 2019 als Head of Communications für die Gesamtkommunikation der Videoplattform in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

Nolte wechselt vom Team des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg zu Youtube nach Hamburg. Das PR- und Marken-Management von Rosberg hatte der Gründer der Sportberatung Ruhmservice im Jahr 2012 übernommen. Im Mittelpunkt stand dabei auch der Aufbau der Social-Media-Präsenz des Mercedes-Weltmeisters. Der 2012 gestartete Youtube-Kanal Rosbergs zählt heute über eine halbe Million Abonnenten. Insgesamt folgen Nico Rosberg 6,6 Millionen Nutzer auf den Netzwerken Youtube, Instagram, Twitter und Facebook. 



Zuvor hatte der studierte Sportwissenschaftler und Absolvent der Axel Springer Journalistenschule als Kommunikations-Chef für Universum Boxing und als Sportredakteur für die "Bild"-Zeitung gearbeitet. Nolte berichtet künftig an Kay Oberbeck, den Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von Google Zentral-Europa. "Mit Georg Nolte verstärkt ein absoluter Kommunikations-Profi das YouTube-Team, der internationale Erfahrung in der Medienarbeit wie auch im Aufbau  digitaler Kanäle mitbringt", sagt Oberbeck über seinen neuen Kollegen. mas


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats