"Gesellschaft neu denken"

Wie Focus Online konstruktiven Journalismus pusht / Sahra Wagenknecht erste Kolumnistin

   Artikel anhören
Focus Online-Chefredakteur Florian Festl blickt konstruktiv in die Zukunft
© Burda Forward
Focus Online-Chefredakteur Florian Festl blickt konstruktiv in die Zukunft
Blick nach vorn: Burdas Gratis-Nachrichtenportal Focus Online, das rein auf Reichweite und Werbefinanzierung setzt, schafft in Corona-Zeiten neuen speziellen Wohlfühl-Content. Unter dem Label „Deutschland, Deine Chancen“ sollen redaktionelle Inhalte entstehen, die nicht oder eben dezidiert konstruktiv mit Krisenthemen umgehen. Erste Kolumnistin ist Sahra Wagenknecht.
Die neue „Chancen-Plattform“ von Focus Online, mit 33 Millionen Unique Usern im April Deutschlands größtes Nachrichtenportal, soll „in der derzeitigen Krisensituation lösungsorientierte Sichtweisen u

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats