+Geschäftsführer Recht & Finanzen

Alexander Glatz verlässt RTL Deutschland

   Artikel anhören
Alexander Glatz verlässt RTL nach 22 Jahren
© RTL Deutschland / Marina Rosa Weigl
Alexander Glatz verlässt RTL nach 22 Jahren
Zuletzt sorgte RTL mit teils spektakulären Neuverpflichtungen für Schlagzeilen, nun verliert der Medienkonzern eine wichtige Führungskraft. Alexander Glatz, seit 2015 Finanzchef von RTL Deutschland, kehrt dem Unternehmen den Rücken, um sich den vielzitierten neuen Herausforderungen zu stellen. 
Glatz, der seit mehr als 22 Jahren für die RTL Group tätig war, scheidet Ende August aus dem Unternehmen aus. Der 1970 geborene Jurist begann seine Karriere bei Deere & Company in England. 2000 heuerte er nach einem MBA-Studium bei der

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats