GeraNova Bruckmann

Oliver Märten löst Henry Allgaier als Geschäftsführer Publishing ab

   Artikel anhören
Oliver Märten
© Verlag
Oliver Märten
Oliver Märten wird ab Oktober neuer Geschäftsführer Publishing bei GeraNova Bruckmann. Der ehemalige Bauer-Manager folgt auf Henry Allgaier, der den Münchner Special-Interest-Verlag nach drei Jahren wieder in Richtung Hamburg verlässt. 
In seiner neuen Funktion verantwortet Märten den Zeitschriftenbereich und den Ausbau der digitalen Aktivitäten von GeraNova Bruckmann (GNB). Außerdem soll sich der Verlagsmanager um den weiteren Ausbau des Portfolios und die digitale Transformation der Zeitschriftenmarken kümmern. Der Verlag gibt rund 40 Special-Interest-Zeitschriften aus den Bereichen Reisen, Home, Hobby und Tiere heraus. Vergangenes Jahr übernahm GNB außerdem die deutsche Lizenz für das Wissensmagazin National Geographic von Gruner + Jahr, 2018 hatte der Verlag das Wohnmagazin Zuhause Wohnen vom Jahreszeiten Verlag gekauft. 


"Mit Oliver Märten wollen wir unseren Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortsetzen, indem wir unseren Fokus auf die stetige Optimierung des  Print-Angebots sowie auf die weitere Ausgestaltung der digitalen Marken legen", sagt Verleger Clemens Schüssler: "Seine Special-Interest-Expertise sowie seine Produkt- und Vertriebsorientierung passen hervorragend zur strategischen Ausrichtung unseres Hauses." 

Märten war seit vergangenem Frühjahr Geschäftsführer der PR-Agentur Maenken Kommunikation in Köln. Zuvor war der Volkswirt unter anderem 13 Jahre lang Verlagsleiter bei der Bauer Media Group und Gesamtleiter Marketing und Vertrieb beim Deutschen Landwirtschaftsverlag in München. Bei GeraNova Bruckmann folgt er auf Henry Allgaier.


Der ehemalige Gruner+Jahr-Manager verlässt den Münchner Verlag nach drei Jahren wieder, um sich in Hamburg den oft bemühten "neuen Herausforderungen" zu stellen. "Unter der Leitung von Henry Allgaier hat sich unser Haus in vielen Bereichen stark entwickelt: Ob die Integration von Zuhause Wohnen, die Übernahme von National Geographic oder sein Engagement als treibende Kraft für die digitale Transformation - er hat mit großem Einsatz viel für das Haus bewegt, wofür ihm mein größter Dank gilt", betont Verleger Clemens Schüssler. dh
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats