Gattungsmarketing

Ikea-Chairman Jarnheimer auf dem RAS

Zum Radio Advertising Summit 2018 kamen rund 800 Gäste
© Claus Langer / Radio Advertising Summit
Zum Radio Advertising Summit 2018 kamen rund 800 Gäste
Wer kennt sie nicht? Jonas, die Stimme der Ikea-Spots. Der schwedische Möbelkonzern ist eines der wenigen Unternehmen mit einer klaren Audioidentität. Chairman Lars-Johan Jarnheimer wird sie auf dem Radio Advertising Summit erklären. Jarnheimer ist einer der Keynoter der Gattungsmarketingveranstaltung, die am 10. April im Areal Böhler in Düsseldorf stattfindet. Er wird aufzeigen, wie Markenführung im Zeitalter von Algorithmen funktioniert und wie Ikea mit seiner Audio-Identität beim Kunden ankommt. 
Ein weiterer Sprecher auf der Veranstaltung, die bereits zum 6. Mal von der Gattungsmarketinginitative Radiozentrale ausgerichtet wird, ist Ben Hammersley. Der Digitalexperte und Autor wird zum Auftakt des Kongresses über den Wandel von Radio in Audio sprechen. Aus seiner Sicht ist derzeit ein goldenes Zeitalter für Audio. Das versucht auch der Kongress abzubilden, dessen Themenspektrum von Alexa über UKW bis hin zu Podcasts reicht und der entsprechend unter dem Motto "Audio Trends 2019" steht.


Erstmals findet der Radio-Advertising-Award-Talk statt. Die Radio Advertising Awards  werden von Radiozentrale und den Vermarktern AS&S Radio und RMS gemeinsam für besonders kreative Radiowerbung vergeben. Beim Radio Advertising Summit werden der Juryvorsitzende Götz Ulmer (Jung von Matt) und die Jury-Mitglieder Maike Abel (Head of Media Communicatiosn, Nestlé Deutschland), Dieter Lutz (Marketing Direktor DACH, Bahlsen) und Sabine Schmittwilken (Head of Global Brand Mangement, Innogy) über aktuelle Trends und herausfordeurngen für Werbungtreibende bei Markenführung, Innovation, aktivierung und Storytelling sprechen. 

"Radio und Audio boomen. Kein anderes Medium bietet so viele kreative Möglichkeiten und erreicht und begeistert täglich Millionen von Hörern", sagt Grit Leithäuser, Geschäftsführerin der Radiozentrale. "Auf dem Summit werden wir live erleben, warum Audio die Kommunikatiosnform der Zukunft und damit perspektivisch unverzichtbar für eine moderne Markenkommunikation ist." pap
stats