Gabriel Clemens vs. Michael Smith

Das Darts-WM Halbfinale mit dem "German Giant" beschert Sport 1 Rekordquoten

   Artikel anhören
Die Partie zwischen Gabriel Clemens und Michael Smith beschert Sport 1 Rekorde
© Sport 1
Die Partie zwischen Gabriel Clemens und Michael Smith beschert Sport 1 Rekorde
Solche Einschaltquoten gibt es bei Sportübertragungen normalerweise nur im Fußball: Satte 19,3 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe hat die Übertragung des Halbfinales bei der Darts-WM in London dem Sender Sport 1 am Montagabend eingebracht. Damit schüttelt die Partie zwischen dem "German Giant" Gabriel Clemens und dem Engländer Michael Smith in der Rangliste der reichweitenstärksten Sendungen der 14- bis 49-Jährigen die Konkurrenz mühelos ab - und stellt auch in anderen Zielgruppen neue Rekorde auf. 
Auch wenn sich der deutsche Teilnehmer Gabriel Clemens im Halbfinale der Darts-WM in London am Ende dem englischen Weltklasseprofi Michael Smith doch klar mit 2:6 geschlagen geben musste - für Sport 1 hat sich der Kauf der Medienrechte für die Nischen-Sportart definitiv ausgezahlt. Der Sender liegt nicht nur bei den 14- bis 49-Jährigen mit mehr als einer Million Zuschauern vorn. Sport 1 hat mit der Übertragung nach eigenen Angaben gleich mehrere Rekorde aufgestellt. 

So habe das erste Halbfinale der Darts-WM mit deutscher Beteiligung, das im Schnitt 1,99 Millionen und in der Spitze sogar bis zu 3,78 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten, so viele Menschen zu Sport 1 gelockt wie keine andere Darts-Partie zuvor. Doch nicht nur beim Gesamtpublikum hat Sport 1, das die Darts-WM seit 2004 überträgt und erstmals die Marke von 3 Millionen Zuschauern knackte, mit 9,2 Prozent Marktanteil einen neuen Rekord aufgestellt.

Einschaltquoten vom 2. Januar bei den 14- bis 49-Jährigen

PlatzSenderTitelSehb. (Mio.)MA (%)
1SPORT1Darts Live - WM, Halbfinale, WM 20231,02019,3
2ARD Das ErsteTagesschau0,94315,1
3RTLGUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 76740,77213,6
4RTLRTL DIREKT0,75613,0
5RTLWER WIRD MILLIONÄR? DIE 3-MILLIONEN-EURO-WOCHE Folge 10,73012,5
6RTLRTL AKTUELL0,71116,6
7ProSiebenYoung Sheldon0,5738,0
8ProSiebenYoung Sheldon0,5147,8
9ZDFDie Frau im Meer Folge 10,5057,1
10ZDFheute journal0,5047,3
11RTLALLES WAS ZÄHLT Folge 41030,4549,7
12RTLEXCLUSIV - DAS STAR-MAGAZIN0,45111,5
13ProSiebenGalileo0,4368,8
14VOX originärGOODBYE DEUTSCHLAND! DIE AUSWANDERER Folge 10,4316,2
15ARD Das ErsteWer weiß denn sowas? Folge 9420,42011,3
16SAT.1SWEETHEARTS0,4116,0
17VOX originärGOODBYE DEUTSCHLAND! FAMILIE TÖPPERWIEN Folge 20,3957,5
18VOX originärDAS PERFEKTE DINNER Folge 10,3907,8
19ProSiebenUnited States of Al0,3835,3
20RTLRTL-NACHTJOURNAL0,38116,3
Quelle: AGF


Auch die Marktanteile bei den werberelevanten Zielgruppen - in diesem Fall männlichen Zuschauern im Alter zwischen 14 und 59 Jahren (19,4 Prozent) und zwischen 14 und 49 Jahren - seien noch nie so hoch gewesen, teilt Sport 1 mit. Unter dem Strich sei der gestrige Montag der drittbeste Tag in der 30-jährigen Sendergeschichte gewesen. 

Rund lief es für Sport 1 nicht nur im TV. Der Hype um den 39-jährigen Clemens, der am Sonntag noch mit einem 5:1-Sieg über den Weltranglistenersten Gerwyn Price aus Wales für Furore gesorgt hatte, kurbelte auch die digitalen Kanäle von Sport 1 an. Mit 3,24 Millionen Abrufen seien die Livestream-Angebote auf Sport1.de und in den Apps des Senders so oft aufgerufen worden wie nie zuvor.

Im Ranking der Zuschauer ab 3 Jahren bleibt Darts dann aber doch eine Randsportart. So holte das ZDF mit dem neuen Nordholm-Krimi "Die Frau im Meer", bei dem im Schnitt 6,99 Millionen Zuschauer für einen Marktanteil von 23,4 Prozent sorgten, den Tagessieg. Auch mit Günther Jauchs RTL-Quiz "Wer wird Millionär?" (3,32 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre) und der ZDF-Krimiserie "Soko Hamburg" (3,9 Millionen Zuschauer) konnte die Darts-WM nicht mithalten. mas
    stats