Artikel anhören
Zumindest die Show beim WM-Finale war rekordverdächtig
© IMAGO / Agencia MexSport
Zumindest die Show beim WM-Finale war rekordverdächtig
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar in Geschichte. Die Bilanz aus deutscher Sicht fällt gemischt aus. Sportlich war die WM durch das erneute Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft für die meisten Fans eine Enttäuschung. In den Medien überstrahlte zu Beginn die Kritik an der FIFA und Gastgeber Katar das sportliche Geschehen. Entsprechend gedämpft fällt auch das Fazit von ARD und ZDF aus. Zumindest in den digitalen Kanälen war die Nachfrage so groß wie noch nie. 
"Auch wenn das Finale spektakulär war und die Fußball-WM einige bemerkenswerte und schöne sportliche Momente hatte, war sie inhaltlich und in Betrachtung der Rahmenbedingungen das wohl schwierigste Sportereignis, das wir bislang

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats