Funke

Verlegerin Julia Becker düpiert Andreas Schoo – nicht zum ersten Mal

   Artikel anhören
Julia Becker, Funke
© Jakob Studnar
Julia Becker, Funke
Im Grunde ist alles wie immer, eben so, wie man es schon von der Funke Mediengruppe kannte, als die noch nach der WAZ benannt war. Die Gesellschafter streiten sich auf dem Rücken des Managements. Diesmal trifft es Andreas Schoo und Christoph Rüth, und das, obwohl Rüth noch gar nicht in Essen angetreten ist.
Eine nicht nur gefühlte Ewigkeit dauerte es, bis Funke damals offiziell bestätigte, was eh schon jeder wusste, spätestens seit der

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats