Funke

Christoph Rüth soll Zeitungschef werden – als Nachfolger von Ove Saffe

   Artikel anhören
Christoph Rüth, bisher COO bei Madsack, soll im kommenden Jahr Zeitungsgeschäftsführer bei Funke werden
© Madsack
Christoph Rüth, bisher COO bei Madsack, soll im kommenden Jahr Zeitungsgeschäftsführer bei Funke werden
Es ist vollbracht – fast: Die Funke Mediengruppe hat offenbar einen Nachfolger für ihren quasi seit über neun Monaten scheidenden Geschäftsführer Ove Saffe gefunden. Nach HORIZONT-Informationen soll der bisherige Madsack-COO Christoph Rüth den Job übernehmen. Allerdings wohl erst 2021. Dann wird Funke beim Angang der schon vor der Coronakrise drängenden Probleme im Zeitungsgeschäft weit über ein Jahr verloren haben. Zuzuschreiben haben sich das (und das bizarre Spiel um Saffes Ablösung) wohl vor allem die Gesellschaftervertreter im Aufsichtsrat.
Ein Verlagssprecher antwortete auf eine entsprechende Anfrage zu Saffes Nachfolge: "Ich bitte um Verständnis, dass wir uns zu diesem Themenkomplex zurzeit nicht äußern." Ähnlich äußert sich auf erneute Nachfrage die ne

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats