Für 102 Millionen Euro

RTL verkauft Beteiligung an kanadischer BroadbandTV

   Artikel anhören
Zentrale der RTL Group in Luxemburg
© RTL Group
Zentrale der RTL Group in Luxemburg
Aufgrund einer stärkeren Ausrichtung auf den europäischen Markt hat der Medienkonzern RTL Group seine Gesamtbeteiligung am kanadischen BroadbandTV verkauft.
BroadbandTV wechsele für 158,8 Millionen kanadische Dollar, das sind umegrechnet 102 Millionen Euro, an die hinter dem Unternehmen stehende, börsennotierte BBTV Holding, teilte RTL am Mittwoch in Luxemburg mit.


2013 hatte RTL nach eigenen Angaben für 27 Millionen Euro eine 51-prozentige Beteiligung an BroadbandTV erworben. Im Anschluss an die Erstinvestition hatte die Gruppe Wandelanleihen in Höhe von 19,8 Millionen Euro erworben. Diese werden nun in neue Anleihen mit einer Laufzeit bis Dezember 2021 umgewandelt. dpa
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Themen
stats