+Forrester-Prognose

Streaming- und Medienwelt steuert auf Konsolidierungswelle zu

   Artikel anhören
Das US-amerikanische Marktforschungsinstitut Forrester prognostiziert eine stärkere Konsolidierung im Streaming-Markt, in deren Verlauf Disney auch Netflix vom Thron stoßen könnte
© IMAGO / phototek
Das US-amerikanische Marktforschungsinstitut Forrester prognostiziert eine stärkere Konsolidierung im Streaming-Markt, in deren Verlauf Disney auch Netflix vom Thron stoßen könnte
Es wird ungemütlich. Geht es der Wirtschaft schlecht, leidet als erstes die Medien- und Werbeindustrie. Branchengrößen wie Meta und Netflix bekommen diese Entwicklung bereits zu spüren, aber auch CMOs geraten zunehmend unter Druck, den ROI ihrer Mediapläne detailliert nachweisen zu müssen. Infolgedessen werden die Unternehmen ihre Werbeausgaben im Jahr 2023 auf weniger, dafür aber stärkere Kanäle und Partner konzentrieren, prognostiziert das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen Forrester.

Das Wort der Stunde heißt der Untersuchung zufolge: Konsolidierung. Ein zu Beginn des kommenden Jahres schwächer werdender Anzeigenmarkt wird die Medienunternehmen dazu zwingen, sich zu konzentrieren – auch, weil

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats