Förderpreise und Stipendien

HORIZONT-Stiftung sucht junge Talente und verlängert Bewerbungsfrist

Preisträgerin Luisa Münch überraschte die Gäste des HORIZONT Award mit einem fünfminütigen Poetry Slam
© HORIZONT
Preisträgerin Luisa Münch überraschte die Gäste des HORIZONT Award mit einem fünfminütigen Poetry Slam
Für das Jahr 2019 schreibt die HORIZONT-Stiftung Förderpreise und Stipendien bis zu einer Gesamthöhe von 15.000 Euro aus. Die Verleihung findet im Rahmen des HORIZONT Award am 22. Januar 2019 in Frankfurt statt. Die Bewerbungsfrist wird um zwei Wochen verlängert und endet nun am 30. September.

Das Stipendium der HORIZONT-Stiftung dient der Finanzierung eines branchenbezogenen Studiums oder einer fachlichen Aus- beziehungsweise Weiterbildung. Die Stipendien stehen für Studiengebühren, Praktika oder Auslandsaufenthalte zur Verfügung. Bewerber dürfen nicht älter als 30 Jahre sein.

Für die Förderpreise gesucht werden herausragende Abschluss- und Diplomarbeiten, Dissertationen sowie Projektarbeiten junger Nachwuchskräfte aus Unternehmen, die praxisnahe Problemstellungen der Kommunikationsbranche behandeln und deren Fertigstellung nicht länger als ein Jahr zum Stichtag der Einreichung zurückliegt. Der Schwerpunkt der Arbeit muss sich mit den Bereichen Marketing, Media, Kreation und Medien beschäftigen. Bewerber dürfen das 33. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vollendet haben.

Weitere Informationen zur Teilnahme gibt es unter www.horizont-stiftung.deems




stats