FAW-Geschäftsführer Kai-Marcus Thäsler

"Out-of-Home ist an einem Wendepunkt angelangt"

Kai-Marcus Thäsler, Geschäftsführer des Fachverbands für Außenwerbung (FAW)
© Raimar von Wienskowski
Kai-Marcus Thäsler, Geschäftsführer des Fachverbands für Außenwerbung (FAW)
Kai-Marcus Thäsler, seit September Geschäftsführer des Fachverbands Außenwerbung, hat gern mehrere Aufgaben auf einmal. Dass sich die Gattung Out-of-Home gerade an einem Wendepunkt befindet, kommt seinem Naturell nur entgegen. Thäsler ist überzeugt, dass auch hier der Blick auf Daten dominieren wird und neue Konzepte der Kommunikation möglich werden. Er selbst will dabei die Rolle des Begleiters übernehmen.
Die Out-of-Home-Vermarkter haben den 10-Prozent-Anteil der Außenwerbung am Media-Kuchenfest im Blick. Bieten Sie mehr? Zurzeit haben wir einen Marktanteil von 8 Prozent. Da sind 10 nicht mehr allzu fern. Ich schätze, wir w

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats