El Cartel Media

Wie RTL Zwei auf den Influencer-Marketing-Zug aufspringt

Melissa wurde durch das RTL Zwei-Format "Love Island" bekannt und wirbt nun als Influencerin für den Sender
© RTL Zwei
Melissa wurde durch das RTL Zwei-Format "Love Island" bekannt und wirbt nun als Influencerin für den Sender
Der RTL Zwei-Vermarkter El Cartel Media erweitert sein Angebot für den Werbemarkt um ein eigenes Influencer-Management. In der "La Familia Artists"-Riege werden junge Werbegesichter exklusiv vom Sender als Markenbotschafter aufgebaut und sollen speziell die Zielgruppe der jüngeren Zuschauer ansprechen. Im zweiten Schritt werden die Testimonials als Werbeträger für Kunden des Senders vermittelt. Unter den Social-Media-Bekanntheiten ist auch Love-Island-Teilnehmerin Melissa.
Das professionelle Künstlermanagement erfolgt über "La Familia Artists", El Cartel Media übernimmt die exklusive Vermarktung für den Sender und setzt es sich zum Ziel, die Reichweite der Influencer zu erhöhen. Die Einführung des "La Familia Artists"-Teams soll langfristig vor allem Werbekunden dabei unterstützen, crossmediale Kampagnen mit den Testimonials umzusetzen. Das Programm von RTL Zwei erreicht vorwiegend junge Zuschauer, sowohl im linearen TV als auch auf digitalen Plattformen. In den vergangenen Jahren sind aus einigen der Sender-Formate Social-Media-Stars hervorgegangen, darunter Carmushka, Ana Johnson, Yvonne Pferrer und Sandra Lambeck.


Die erste exklusiv von RTL Zwei vermarktete Influencerin ist Melissa, die durch die jüngst zu Ende gegangene dritte Staffel von "Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe" bekannt wurde und dort zu den beliebtesten Teilnehmern zählte. Inzwischen hat die 24-Jährige rund 430.000 Follower bei Instagram (zu Beginn der Staffel waren es nur etwa 300) und sorgt aktuell bei Fans für Spekulationen um eine sich möglicherweise anbahnende Liaison mit Sänger Pietro Lombardi.
Die 24-Jährige Schwäbin hat erst 47 Beiträge auf ihrem Instagram-Account - aber bereits über 430.000 Abonnenten
© RTL Zwei
Die 24-Jährige Schwäbin hat erst 47 Beiträge auf ihrem Instagram-Account - aber bereits über 430.000 Abonnenten
Mit weiteren jungen Talenten aus der RTL Zwei-Welt und darüber hinaus fänden derzeit Gespräche über mögliche Kooperationen statt, lässt der Sender verlauten. Stephan Karrer, Geschäftsführer El Cartel Media sagt: "Influencer sein heißt, nahe bei den Fans zu sein, Menschen mit viel Gefühl und Spaß für eine Sache oder das Leben zu begeistern." "La Familia Artists" wolle jungen Talenten helfen, ihre eigenen Geschichten und auch die der Sender-Kunden auf besondere Weise zu erzählen. Ziel sei es, junge Künstler durch das Netzwerk von RTL Zwei in ihrem kreativen Schaffen zu unterstützen und damit zu idealen Partnerinnen und Partnern für innovative Markenkommunikation zu machen.

Wie bereits in der Vergangenheit werden die Talente auch als Testimonials für einzelne RTL Zwei-Programme auftreten, wie der Sender ankündigt. Wichtig sei dabei stets, dass der jeweilige Influencer hinter der beworbenen Marke stehe, auch bei den sendereigenen Formaten. Erste Aktionen mit Kunden aus den Bereichen Beauty- und Pflege-Produkte seien bereits umgesetzt worden. "Wir sind mit der Marktresonanz sehr zufrieden und bei den ersten Talents bereits über einen längeren Zeitraum ausgebucht", so ein Sendersprecher. hmb 

stats