Ehemalige Vice-Chefredakteurin

Laura Himmelreich heuert bei Funke an

Laura Himmelreich wird Stellvertretende Chefredakteurin Digital der Funke Zentralredaktion
© Anna Schäflein
Laura Himmelreich wird Stellvertretende Chefredakteurin Digital der Funke Zentralredaktion
Die ehemalige Chefredakteurin von Vice.com, Laura Himmelreich, übernimmt ab November den Posten der Stellvertretenden Chefredakteurin Digital in der Funke-Zentralredaktion Berlin. Sie tritt dort die Nachfolge von Marc Hippler an.
Laura Himmelreich war seit 2016 Chefredakteurin von Vice.com, zunächst für Deutschland, seit 2018 für alle deutschsprachigen Plattformen von Vice in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zuvor arbeitete sie fünf Jahre als Redakteurin im Hauptstadtbüro des Stern. Ihre journalistische Ausbildung absolvierte die 36-Jährige an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg. In Göttingen und Prag studierte sie Politikwissenschaft.


Himmelreich folgt auf Marc Hippler, der 2015 zur Zentralredaktion nach Berlin gekommen war und im August in die Chefredaktion der Sächsischen Zeitung nach Dresden gewechselt ist. Die gebürtige Münchnerin war vor sechs Jahren durch ihren Artikel "Der Herrenwitz" im Stern bekannt geworden, in dem sie FDP-Politiker Rainer Brüderle beschuldigte, sich ihr gegenüber sexistisch geäußert zu haben.

Die Funke Zentralredaktion in Berlin-Mitte wurde 2014 gegründet und liefert überregionale Inhalte für alle Zeitungen und Online-Angebote der Funke Mediengruppe. Chefredakteur ist Jörg Quoos, Chefredakteur Digital ist Carsten Erdmann. hmb
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats