"Dieser Kurs ist riskant"

Über die Chancen und Nebenwirkungen eines aktivistischen Journalismus

   Artikel anhören
Kann unabhängiger Journalismus im Dienst des Gutgemeinten auch bestimmte Akteure und Handlungswege propagieren?
© TMAX AdobeStock
Kann unabhängiger Journalismus im Dienst des Gutgemeinten auch bestimmte Akteure und Handlungswege propagieren?
Diskurs oder Demo? Vor ein paar Wochen haben die Chefs des Stern ihre bisweilen aktivistische Themengestaltung zur Strategie erklärt. Auch andere Medien handeln sich gelegentlich solche Vorwürfe ein. Jetzt erklären Presseforscher, Medienökonomen und Mediaplaner, was ein solcher Kurs fürs Geschäft bedeutet – und für die Gesellschaft.

Fahnen hoch für die nächste Initiative der Bertelsmann-Medien: Unter der Parole

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats