Deutsche Medien-Manufaktur

Sinja Schütte wird neue Chefredakteurin von Landlust, Frank Gloystein Publisher

   Artikel anhören
Sinja Schütte wird Chefredakteurin des Bereich Land und Leben der DMM
© Nele Martensen
Sinja Schütte wird Chefredakteurin des Bereich Land und Leben der DMM
Die Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) hat die Nachfolge der scheidenden Chefredakteurin ihres Erfolgstitels Landlust geregelt: Nachfolgerin von Gründungs-Chefredakteurin Ute Frieling-Huchzermeyer wird Sinja Schütte, die künftig alle Titel des Bereichs "Land und Leben" redaktionell verantwortet. Publisher des Bereichs wird Frank Gloystein. 
Das Gemeinschaftunternehmen von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag mit Sitz in Münster hatte Anfang Mai bekannt gegeben, dass Frieling-Huchzermeyer die Chefredaktion von Landlust Ende des Monats abgibt. Die 51-Jährige bleibt Herausgeberin des Magazins und wird außerdem publizistische Beraterin der Verlagsgruppe DMM. 


Ab Juni übernimmt Sinja Schütte die Chefredaktion des gesamten Bereichs Land und Leben der DMM. Dazu gehören neben Landlust die Titel Landlust Zuhaus, Living at Home, Holly, Flow und Hygge. Schütte war bislang bereits Chefredakteurin von Living at Home, Flow und Hygge. 

Publisher des Verlagsbereichs wird Frank Gloystein. Der Kommunikationswissenschaftler ist seit 2006 für den Landwirtschaftsverlag tätig, und begleitete die Integration von Landlust in die Vermarktung von G+J EMS. Seitdem ist er Key Account Manager des Magazins. In seiner neuen Funktion als Publisher verantwortet er alle Titel des Bereichs Land und Leben. Unterstützt wird er dabei von Ulrich Toholt als Senior Projektleiter Publishing. 
Frank Gloystein ist seit 2006 für Landlust tätig
© DMM
Frank Gloystein ist seit 2006 für Landlust tätig
"Mit Sinja Schütte haben wir eine sehr erfahrene und innovative Journalistin und Blattmacherin für die Chefredaktion des neuen Bereichs Land und Leben gewonnen, die uns immer wieder mit ihrer Kreativität, ihren Ideen und ihrem unternehmerischen Denken beeindruckt", erklärt 
Alexander von Schwerin, Geschäftsführer der Deutschen Medien-Manufaktur: "Frank Gloystein ist ein Vermarktungsprofi, der den Medienmarkt mit seinen besonderen Herausforderungen sehr gut kennt. Ich wünsche beiden einen kraftvollen und mutigen Start." 


"Sinja Schütte und Frank Gloystein werden an beiden Standorten in Münster und Hamburg arbeiten. Das ist ein weiterer Meilenstein für das Zusammenwachsen der Deutschen Medien-Manufaktur und setzt neue Impulse für die Weiterentwicklung der Landlust", ergänzt 
Malte Schwerdtfeger, Geschäftsführer der Deutschen Medien-Manufaktur: "In Kombination mit den erfahrenen und bestens qualifizierten RedakteurInnen und VerlagsmitarbeiterInnen haben wir jetzt Teams, die den Bereich Land und Leben weiter ausbauen werden. Darauf freue ich mich." 

Die Deutsche Medien-Manufaktur ist ein 50:50-Joint Venture von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag Münster. Zum Portfolio des Verlags gehören neben Landlust noch die Titel Essen & Trinken, Essen & Trinken für jeden Tag, Land & Berge, Landlust Zuhaus, Living at Home, Holly, Flow und Hygge. dh
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats