Debatte um Werbewirkung

"Wir können der nächsten Generation von Marketern etwas Bedeutsames hinterlassen"

Catherin Anne Hiller, GIK-Geschäftsführerin und Forschungschefin bei der Bauer Media Group
© Bauer Media Group
Catherin Anne Hiller, GIK-Geschäftsführerin und Forschungschefin bei der Bauer Media Group
Daten für die Zukunft: Neben seiner (Selbst-) Kritik an Werbekunden und Agenturen in Sachen Werbewirkungsforschung nimmt Group-M-Manager Boris Schramm auch die Vermarkter in die Pflicht, speziell die Verlage. Und die? Freuen sich fast über diese Art von Ermahnung.

I

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats