Free-TV-Übertragung

Supercup zwischen Real Madrid und Eintracht Frankfurt auch im Free-TV

   Artikel anhören
Der Supercup wird im Free-TV zu sehen sein.
© IMAGO/Revierfoto
Der Supercup wird im Free-TV zu sehen sein.
Gute Nachrichten für Fußballfans: Diese können den europäischen Supercup zwischen Champions-League-Sieger Real Madrid und Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt auch im Free-TV sehen. Das Duell am Mittwochabend (21.00 Uhr) in Helsinki läuft bei RTL im Hauptprogramm. Die Übertragung ist dank einem Rechteerwerb durch eine Sublizenz möglich.
Der Kölner TV-Sender plant seine Übertragung von 20.15 Uhr bis 23.45 Uhr - bei einer möglichen Verlängerung und einem Elfmeterschießen könnte die Übertragung auch bis nach Mitternacht dauern.

Für das Spiel hat RTL die Rechte "im Rahmen einer Sublizenzvereinbarung" mit dem Streamingdienst DAZN erworben, wie es hieß. Auch beim Streaming-Dienst DAZN ist das Duell der beiden Europapokal-Sieger an diesem Mittwoch live zu sehen. dpa 
    stats