DAB-Radiosender für Frauen

Ina Tenz wird Programmchefin von Herfunk

   Artikel anhören
Ina Tenz
© radio ffn
Ina Tenz
Prominenter Zuwachs für Herfunk: Der im Februar neu gegründete Radioanbieter Herfunk hat die ehemalige FFN-Programmchefin Ina Tenz als Head of Content & Strategy gewinnen können. Das Leipziger Unternehmen wird im Mai ein bundesweites Radioprogramm für Frauen starten, das unter anderem über DAB+ verbreitet wird. Tenz bleibt aber auch in der Agentur ABC Communication ihres Mannes Bela Anda engagiert.
Die langjährige Programmdirektorin von Radio FFN und Antenne Bayern verantwortet das inhaltliche Konzept des geplanten Radiosenders und wird Herfunk außerdem in Programmfragen beraten. Das Angebot richtet sich an "moderne und selbstbewusst

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats