Condé Nast

Chief Business Officer Oliver Janik geht

   Artikel anhören
Oliver Janik stiegt bei Condé Nast wieder aus
© Condé Nast
Oliver Janik stiegt bei Condé Nast wieder aus
Das war ein ziemlich kurzes Gastspiel: Oliver Janik, seit 1. September 2020 als Chief Business Officer für die Kreativ- und Vermarktungsunit CNX von Condé Nast verantwortlich, wird das Unternehmen wieder verlassen. Das wurde heute intern verkündet. Der Verlag bestätigt die Demission des früheren Agenturmanagers auf Anfrage, ohne genauere Erläuterungen dafür zu nennen. Auch von Janik selbst ist dazu nichts in Erfahrung zu bringen. Er bestätigt seinen Ausstieg, will sich ansonsten aber nicht weiter zum Thema äußern.
Dennoch gibt es eine naheliegende Erklärung, warum der 48-Jährige seinen Hut nimmt.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats